Baby Shower

Hallo ihr Lieben!

Oje, ist das schon lange her, als mein letzter Blogpost online gegangen ist. Dafür will ich mich in aller Form bei euch entschuldigen! Ich hatte in den letzten Monaten so viel zu tun und so viel um die Ohren, dass ich leider einfach nicht mehr dazu kam, einen neuen Post zu schreiben.

Aber etwas Gutes hat die Blogpause auch mit sich gebracht- ich besitze jetzt einen eigenen DaWanda- Shop: Feenglas ❤

Hier findet ihr Divider für euren Filofax oder auch schöne Gläser für eure Hochzeitsfeier, Brautparty oder eben Baby-Shower- Party 🙂 So, wie ich sie heute für meine beste Freundin veranstaltet hab.

IMG_3781

Ich persönlich finde es wichtig, dass so eine Party nicht von der werdenden Mutter selbst veranstaltet wird, sondern fand mich als Freundin dazu verpflichtet, alles zu organisieren und die Feier dann auch in meiner Wohnung abzuhalten!

Ich habe für sie ein Frühstück veranstaltet und schon einige Monate vorher anderen Freundinnen von ihr Bescheid gesagt, damit sich auch alle den Termin frei halten- Planung ist eben die halbe Miete 😉

Für die Deko war mir sofort klar, dass meine lieben Mason Jars her mussten (passend zum Geschlecht vom Baby in rosa 😉 )  Mit Schleierkraut, Pfingstrosen und Papierstrohhalmen befüllt machen die schon einiges her!

IMG_3782

Zusätlich habe ich mir im Depot noch ein paar passende Servietten geholt, sehen die nicht wundervoll aus mit den kleinen Herzchen!?

IMG_3779

Da unsere Cupcake- Bäckerin leider kurzfristig ausgefallen ist, und ich leider keine Zeit mehr hatte selbst welche zu backen, war Improvisation gefragt. Ich hab mir im Depot ein kleines süßes Etagère geholt und da hübsche Pralinen (natürlich in rosa und weiß) darauf angerichtet, sodass noch etwas „Süßes“ fürs Auge mit dabei war. Leider war nirgends eine Pralinenzange zu finden, sodass ich kurzerhand auf die Zuckerzange meiner Schwiegermutter zurück greifen musste 😀

IMG_3778

Eine Party ohne PomPoms wär für mich undenkbar- deshalb waren die natürlich mit dabei! Befestigt habe ich sie einfach mit doppelseitigem Klebeband (Pritt Kleeblatts) an der Zimmerdecke!

IMG_3780

Als Geschenk für meine Freundin gab es unter anderem von mir ein Bild, was ich von ihr gemacht habe, in einem selbst verziertem Bilderrahmen (mit Heißkleber befestigte verschiedene Bänder von Depot). Sie hat sich riesig über das Bild gefreut, durch den Bilderrahmen hat das ganze auch noch einmal eine persönliche Note.

So ihr Lieben, ich hoffe, ich konnte euch ein wenig Inspiration für eure nächste (Baby-) Party geben. Mir persönlich macht es mega Spaß, solche Feiern zu veranstalten, vielleicht hab ich euch ja ein wenig anstecken können 😉

 

Einkaufsliste

Mason Jars- Feenglas

Strohhalme, PomPoms- Lolima

Etagére, Servietten, Bänder für Bilderrahmen, Tassen- Depot

Glasteller- Ikea

Advertisements

the perfect planner

Hallo ihr Lieben!

Es wurde wirklich mal wieder Zeit, dass ich einen neuen Post für euch verfasse. Und heute kann ich euch auch noch ein wirklich tolles Schmuckstück präsentieren: den Touch Me in light brown, Größe Standart von Van der Spek ❤

IMG_6398

Er ist – deshalb auch „Touch Me“ – aus wunderbar weichem Leder. Noch weicher als der Malden! Das Leder hat eine sehr schöne Struktur, aber fühlt sich dennoch sehr glatt an.

IMG_6397

Van der Spek ist eine niederländische Marke, die wunderschöne Planer herstellen. Man kann wählen zwischen Custom Made (Leder, Lederfarbe, Ringgröße, Aufteilung kann man alles selbst aussuchen und von Hand herstellen lassen) und eben den Touch Me’s. Ich liebäugle schon sehr lange mit einem Touch Me, da ich weiches Leder liebe und die Aufteilung einfach perfekt ist, allerdings gab es die bisher nur in dunkelbraun oder schwarz. Letzte Woche Donnerstag kamen allerdings noch das helle braun und ein purple Ton raus – da war es um mich geschehen- ich musste ihn einfach haben!

Gerade die große hintere Tasche war mir so wichtig und ist normalerweise so schwer bei nicht-Pocketgröße zu finden!

IMG_6395

Bei den Größen von Van der Spek musste ich erstmal durchsehen. Ich geb euch hier eine kleine Übersicht, damit ihr euch zurecht findet, falls ihr dort auch bestellen wollt:

Junior = Pocket

Senior = A6

Standart = Personal (so wie meiner hier)

Manager = A5

Normalerweise kommen die Planer mit silbernen Ringen, aber gegen einen Aufpreis hat mir die liebe Petra goldene 30mm Ringe eingebaut – wie ihr wisst, brauche ich immer viel Platz in meinem Planer, da ich ja einen für alles nehme 😉

IMG_6396

So sieht er dann gefüllt aus:

IMG_6399

Eingerichtet hab ich ihn mit der „Indian Summer“ Kollektion von „We r memory keepers“.

IMG_6392

IMG_6400

IMG_6401

Ich hoffe, ich konnte euch auch begeistern! Ich bin jedenfalls so unendlich verliebt in diesen Planer mit dem schönen Leder und den wundervollen Fächern. Was fehlt noch? Ach ja, der Link zu diesem Schmuckstück ! 🙂 Vielleicht hab ich ja ein paar von euch angesteckt! Hier ist er: Van der Spek Touch Me Standart

Der Versand ging übrigens sehr schnell, wenn man bedenkt dass er aus den Niederlanden kommt: Donnerstag Abend (gleich als er neu heraus kam) bestellt, Freitag verschickt, Dienstags drauf war er schon da!

Ich wünsch euch einen schönen Tag!!!

New in

Hallo ihr Lieben!

Trotz Umzugsstress konnte ich es nicht lassen, mir bei Kikki K einen dieser wundervollen Planer zu kaufen, die es neuerdings in dem Sortiment gibt.

IMG_5642

Obwohl schwarz ja eigentlich so gar nicht meine Farbe ist, liebäugle ich schon ziemlich lange mit einem schwarzen Filofax… Erst recht seitdem ich für eine Freundin einen schwarzen pocket Kikki K eingerichtet hab und ihn ihr dann schenkte. Seitdem schwirrt diese Idee in meinem Kopf herum.

IMG_5641

Ich liebe dieses Saffiano-Leder, das auch der Filofax Saffiano- wie eben der Name auch sagt- hat… Allerdings hat dieser silberne Ringe und ihr wisst ja sicherlich mittlerweile dass ich total verliebt in goldene Ringe bin. Ansonsten ist der Filofax Saffiano eine schöne Alternative, finden könnt ihr ihn hier: Filofax. Beachtet aber dass das hier eine „Compact“-Größe hat, die Ringe haben nur einen Durchmesser von 15mm!!! Das wäre mir persönlich viel zu wenig.

IMG_5643

Mein Kikki K hat satte 30mm Ringdurchmesser! Ein Traum! Vor allem seitdem ich dazu übergegangen bin, einen Planer für alles zu nutzen. Da war es mir wichtig dass ich dafür entsprechend große Ringe habe.

IMG_5640

Ein wenig eingezogen bin ich auch schon- allerdings wird das Dashboard und die Divider nicht so bleiben- passendes Motivpapier ist schon auf dem Weg zu mir 😉

IMG_5639

Ich liebe die Kombination Schwarz-weiß-gold einfach so sehr! Klar, ist nicht die neueste Idee, aber ich finde es zeitlos. Von Theresa Collins gibt es die Kollektion „Wanderlust“, da findet man richtig viel in diesen Farben: Scrapbook-Werkstatt

IMG_5649

Eine ToDo- Seite musste auch gleich mal in dem Farbschema eingerichtet werden. Diese tollen Karten mit den Sprüchen sind übrigens auch von Kikki K

IMG_5648

IMG_5647

Zu guter Letzt natürlich noch den Link zu diesem Traum von Planer: Kikki K

Ich hab insgesamt ca. 65€ für ihn gezahlt. Einmal 55€ für den Planer an sich plus Versand (auf der Seite hab ich nicht auf „worldwide“, sondern auf „Australia“ gestellt, denn der Umrechnungskurs ist da für uns günstiger), dann noch ca. 10€ Zollgebühr. Die Zollgebühr wird bei der Lieferung dann dem Postboten gezahlt- also immer Geld im Hause haben 😉 Die Lieferung dauerte bei mir nur 10 Tage. Ich hab schon öfters bei Kikki K bestellt und es hat nie sonderlich lange gedauert, obwohl die Sachen ja schon weit reisen müssen 🙂

Alles in allem kann ich den Planer von der Qualität her und natürlich auch vom Design her empfehlen. Die Kikki K- Seite finde ich fabelhaft- man kann sich viel Inspiration holen (es gibt richtig schön Set-up-Videos, danach muss man sich immer zusammen reißen nicht gleich den ganzen Shop leer zu kaufen), wundervolle Produkte, einen netten Kundendienst und die Lieferung ins Ausland verläuft problemlos und schnell!

Ich hoffe, ich konnte vielen Unentschlossenen damit ein paar Fragen beantworten- vor meiner ersten Bestellung bei Kikki K war ich auch noch sehr kritisch und wusste auch nicht wie das alles abläuft. Mittlerweile ist es einer meiner Lieblingsshops!

Ich wünsch euch ein schönes kreatives Wochenende! ❤

what’s in my filofax

Hallo ihr Lieben!

Bei mir geht es derzeit drunter und drüber- deswegen komm ich leider überhaupt nicht dazu, meinen Blog regelmäßig zu aktualisieren. Ich ziehe gerade mit meinem Schatzi in eine neue Wohnung (was an sich ja schon Spaß macht, leider aber auch sehr stressig ist) und einige andere Veränderungen stehen auch noch an- bei Instagram (@fraeuleinfotofee) versuche ich euch auf dem Laufenden zu halten ❤ Ich hoffe ihr verzeiht mir meine derzeitige Abwesenheit- wenn der Umzug und die Umgewöhnung geschafft ist, kann ich nicht auch wieder mehr auf mein liebes Filofaxing konzentrieren!

Heute zeige ich euch mal, was sich denn noch so alles in meinem Filofax – außer dem Monats- und Wochenkalender – befindet.

Ganz vorn hab ich die Rubrik „Listen“- also ToDo’s, Bücherbestand, meine Nähliste und was mir sonst noch so einfällt.

0DN_1300

Die meisten Listen bastel ich mir selbst mit Stickern, Stempeln und Sticky Notes… Dafür hab ich immer ein paar leere Seiten im Filofax. Einerseits für schnelle Notizen, andererseits eben für solche Listen, die ich dann auch gerne schön gestalte.

0DN_1303

Die Buchstabensticker hab ich bei Depot gefunden, das Pünktchen-Washi gibt’s hier: Bespokedesign

0DN_1301

0DN_1302

Meine „Bücherbestand“-Liste (wie auch alle anderen Listen, die jetzt noch folgen) hab ich aus der Facebook-Gruppe der lieben Jeannette Simard („PaperJean- Kalendereinlagen“). Sie stellt dort für die Gruppenmitglieder ihre wundervollen Kalendereinlagen und Listen als PDF zur Verfügung, man kann sich einfach die ausdrucken, die man benötigt.

0DN_1305

0DN_1307

Für mich als Leseratte war so eine Liste dringend nötig 😀 Ich hab so viele Bücher zu Hause rum liegen, manche noch nicht mal gelesen, da wurde es mal Zeit, dass ich da ein wenig Ordnung und Struktur rein bekomm. Welche Listen findet ihr wichtig?

0DN_1308

0DN_1309

Nach den „Listen“ kommt die nächste Rubrik- der Umzug. Neben den Grundrissen der einzelnen Räume, schreib ich mir noch auf, was ich alles für unsere neue Wohnung besorgen möchte, bzw. schon gekauft habe- also einerseits Shopping-Liste, andererseits auch Buchführung. Find ich sehr praktisch- ohne diese Rubrik würde richtig Chaos bei unserem Umzug herrschen 😀

0DN_1312

0DN_1313

0DN_1314

Die letzte Rubrik, die ich euch zeigen möchte, ist die für die Rezepte. Mein bisheriges Rezepte“buch“ war ein Haufen loser Zettel und Post-Its- zum Glück hab ich jetzt so wundervolle Einlagen, um meine Rezepte in meinen Filo zu verwahren. 🙂

0DN_1296

0DN_1298

Ansonsten finden sich natürlich noch meine Kalendereinlagen und meine Shooting-Ideen in meinem Filo. Welche Rubriken habt ihr denn so? Was findet ihr unverzichtbar? Oder nehmt ihr sogar mehrere Filos her, die verschiedene Themen beinhalten? Ich bin mittlerweile wieder dazu übergegangen alles in einem zu verwahren und durchzuwechseln…

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende ihr Lieben. Ich mach mich dann mal weiter an meinen Umzug 😉

Eure Julia

Week 29 decoration

Eine wunderschöne neue Woche ihr Lieben!

Es ist Montag- höchste Zeit für meinen neuen Wochendemo-Post! Ich mag diese Kombination aus dem pastelligen rosa und dem hellen grün total, was meint ihr? Es ist so schön sommerlich ❤

0DN_1281

Heute zeige ich euch mal andere wunderschöne Kalendereinlagen. Gefunden hab ich die auf DaWanda, sie sind von „Kreativzwerg“. Die liebe Julia fertigt wunderschöne Filofaxeinlagen (nicht nur Kalendereinlagen), auch auf Wunsch, an! Das alles gibt es auf wundervollen Papier (120g schwer), was sich richtig seidig anfühlt und durch das nichts – weder Füller, noch Stempelfarbe – durchdrückt. Ich bin richtig überzeugt von diesen Einlagen und kann sie wirklich nur wärmstens empfehlen. Ich versichere euch- so eine Papierqualität gibts nur bei ihr!!! Hier gehts zu ihrem Shop: Kreativzwerg – viel Spaß beim Stöbern!

0DN_1283

0DN_1284

Den kleinen Pfeilclip findet ihr hier: Scrapbook-Werkstatt, die PL-Karte ist aus der „Inspire“-Kollektion von American Crafts. Das ganze wundervolle Set gibt’s hier: Scrapbook-Werkstatt

0DN_1285

0DN_1288

Ganz begeistert bin ich derzeit von den „Filo“-Stempeln von der Scrapbook-Werkstatt. Damit macht die Terminplanung noch mehr Spaß! 😀 Ich hab mir letztens das „Filo Zwei“- Set bestellt und es ist echt richtig toll!

0DN_1286

Bis bald ihr Lieben,

eure Julia

week 28 decoration

Einen wundeschönen Montag ihr Lieben!

Na, liegt ihr auch so faul in der Sonne wie ich? Irgendwie bin ich bei so einer Hitze unfähig mich überhaupt noch zu bewegen, geschweige denn neue Posts zu veröffentlichen… Ich hoffe ihr verzeiht mir dass es letzte Woche hier auf meinem Blog etwas ruhig zuging.. Dafür geht es jetzt wieder voller Elan in die neue Woche! Hier meine Deko dafür!

0DN_1256

ich hab mal eine andere Farbe gewagt, weg von beige hin zum rosa- inspiriert von dieser süßen Fahrradkarte aus einem Tauschpacket 🙂

0DN_1254

0DN_1258

0DN_1259

Und da sind sie wieder- meine Lieblingspaperclips 😀 Finden  könnt ihr die Pfeile hier: Scrapbook-Werkstatt

0DN_1255

Die goldene Stempelfarbe, die meiner Meinung nach richtig gut ist, bekommt ihr hier: AFS Trendshop

0DN_1260

Ich wünsche euch eine schöne Woche ihr Lieben!

Eure Julia

week 27 decoration

Hallo ihr Lieben! 🙂

Heute zeig ich euch wieder meine Deko für die nächste Woche. Leider sind die Bilder nicht so gut, weil meine geliebte Kamera derzeit nicht bei mir in Erlangen ist, sondern zu Hause im Vogtland. Nichtsdestotrotz hab ich natürlich versucht für euch ein paar schöne Bilder zu schießen 😉

DSCN5849

DSCN5851

Die süßen kleinen Wetterstempel findet ihr hier: Scrapbook-Werkstatt

DSCN5859

Die hübsche Herzchenkarte ist aus einem Journaling-Cards-Set von Theresa Collins. Finden könnt ihr sie hier: DaniPeuss

DSCN5861

DSCN5862

Eine schnelle und hübsche Methode Papierclips zu verschönern, ist ihnen einfach mit Papier oder Washi-Tape ein kleines Fähnchen ran zu machen. Die schönen großen goldenen Büroklammern gibts hier: Scrapbook-Werkstatt

DSCN5863

Ich wünsche euch noch einen schönen erholsamen Sonntag und einen guten Start in die nächste Woche! 😉

Bis bald,

eure Julia